Afrika - Nord - Ägypten

Ägypten All-inclusive

Im ägyptischen Taucherparadies Sharm El Sheikh lassen sich sonnige Tage in bester Lage unmittelbar am Roten Meer verbringen; der Genuss verschiedener Annehmlichkeiten eines All-inclusive-Aufenthalts mit Strand- und Ausflugs-Shuttle, Massage und mehr kommt zweifelsfrei hinzu.

Das einst kleine Fischerdorf am Roten Meer zeichnet sich aus durch seine Fischvielfalt, seine Korallen und Schwämmen und ist nicht nur für Taucher zu einem Traumziel geworden...

Sharm El Sheikh gilt als das Urlaubsparadies für Unterwasser- und Sonnenanbeter an der Südspitze der Halbinsel Sinai. Sich zu entspannen und zurück zu ziehen bietet sich Sonnenhungrigen in Resorts wie dem Resta Club, der im typischen Stil gestaltet wurde und orientalische Einflüsse mit modernem Komfort und Eleganz mischt.

Die dortigen Hotels bieten neben geschmackvollen Gartenanlage mit charmanten Apartment-Häusern und großem Salzwasser-Pools auch stilvolle Restaurant, in dem die meisten Gäste „all-inclusive“ verpflegt werden.

Shuttle-Service-Busse bringen Ausflügler in die nahe gelegene Ne’ema Bucht und zum alten Marktplatz in Sharm El Sheikh.
Apartments sind klassisch eingerichtet, mit Sat-TV und Minibar ausgestattet; man entspannt am Pool, schwimmt im warmen Roten Meer (bei kostenfreier Bus-Shuttle zum Strand),
man genießt traditionell im türkischen Bad bei einer Heilmassage, tankt auf diese Weise Energie , besucht den Markt oder die Na’ama Bucht, das Hard Rock Café oder das Mexicana Pub – und man denkt nicht einmal an Langeweile.

Sharm El Sheikh erwartet seine Gäste mit einem Mix aus orientalischer Kultur und modernen Retreats, die die Urlaubstage fast schon zu Luxus machen, begleitet von einem Klima, das zu jeder deutschen Jahreszeit die orientalische Sonne aufgehen lässt.