Tipps on top

Wandern, wo Castro regierte - KUBA

Meier’s Weltreisen - als einer der großen Karibikveranstalter - hat soeben den druckfrischen Katalog für den Sommer 2013 in die Reisebüros gebracht. Auf 316 Seiten präsentiert der Fernreise-Spezialist aus Frankfurt die große Auswahl an Rundreisen, Wander- und Radtouren.

Unter den 321 Hotels (davon 52 neue) im 3- bis 5-Sterne-Segment finden sich Häuser der Premiumklasse ebenso wie Stadthotels, Familien-Resorts oder „Adults Only“-Retreats.

Dmnach sind Radtouren und Wanderreisen die neuen Aktiv-Touren auf Kuba, bei den man Hotels in verschiedenen Regionen einer Insel oder als Verbindung von zwei oder drei Destinationen einer Inselgruppe kombiniert.

Wandern auf dem Waitukubuli National Trail

Und weil die Karibik mehr bietet als Traumstrände unter Palmen:auf Dominica, können Gäste mit Meier’s Weltreisen auf dem Waitukubuli National Trail das grüne Herz der Insel erwandern. Die Tier- und Pflanzenwelt, tropische Regenwälder, eindrucksvolle Wasserfälle und heiße Quellen lassen sich vielfältig entdecken.

Die Touren stellen sich die Gäste selbst zusammen. Zur Wahl stehen 14 Routen verschiedener Schwierigkeitsgrade. Den Gäste dienen ausführliche Informationen von der deutschsprachigen Reiseleitung über den Waitukubuli National Trail plus einer Landkarte sowie Detail-Karten zu den ausgewählten Tagestouren.

Ein Preisbeispiel: „Waitukubuli National Trail – Insel mit grünem Herzen“, 6-tägige Wanderreise ab / bis Dominica, incl. 5 Übernachtungen (3 x Hotel Tamarind Tree, 2 x in Gasthäusern, Gastfamilien oder festen Zelten) im DZ bzw. mit Doppelbelegung, Verpflegung lt. Programm (während der Wanderungen Abendessen, Frühstück und Picknick für den nächsten Tag), deutschsprechende Reiseleitung, Gepäcktransport, ab 920 EUR pro Person.

Weitere Informationen in rund 10.000 Reisebüros mit Meier’s Weltreisen-Programmen oder im Internet unter
www.meiers-weltreisen.de

Die Karibik reizt mit 22 mal Welt-Kulturerbe 

Mit der Karibik verbinden die meisten noch immer vor allem türkisfarbenes Meer, traumhafte Strände, eine gediegene Hotellerie und  … extrem schnelle Sprinter. Aber auch wenn Letztere sicherlich nicht zum entscheidenden Kriterium in der Auswahl eines Urlaubsziel werden dürften, so unterstreicht der mediale Hype um karibische Sportler à la Usain Bolt aber, dass die Region inzwischen differenzierter wahrgenommen wird. Und das ist gewollt.

Weiter mit
[link:Die Karibik glänzt mit 22 UNESCO-Welterbestätten  Mit der Karibik verbinden die meisten noch immer vor allem türkisfarbenes Meer, traumhafte Strände, eine gediegene Hotellerie und  … extrem schnelle Sprinter. Aber auch wenn Letztere sicherlich nicht zum entscheidenden Kriterium in der Auswahl eines Urlaubsziel werden dürften, so unterstreicht der mediale Hype um karibische Sportler à la Usain Bolt aber, dass die Region inzwischen differenzierter wahrgenommen wird. Und das ist gewollt.

Weiter mit www.karibik-info.de/newsletter/08aug/08-2012-unesco-welterbe.aspx

Gropius-Bau und Neuschwanstein

Deutschen Zentrale für Tourismus will sehenswertes mit App auflegen

Wer weltweit "um-fragt", wird vor allem online viele Antworten einfahren. So auch bei der Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus nach den 100 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Vorrangiges Ergebnis: das UNESCO-Welterbe Bauhaus mit seinen Stätten in Dessau und Weimar hat auf den 19. Platz geschafft.

Das Bauhaus-Gebäude von Walter Gropius führt damit die Moderne an – auch wenn auf den vorderen Plätzen Schloss Heidelberg, Schloss Neuschwanstein, der Kölner Dom, die Loreley und die Kreidefelsen von Rügen liegen.
Aufs Bauhaus folgen der Berliner Reichstag, der Zwinger und die Semperoper in Dresden, der Schwarzwald und auch die Allianz-Arena in München.

Zahlreiche User von germany.travel beteiligten sich von Anfang Februar bis Mitte März an der Umfrage. Als Ergebnis will die Deutsche Zentrale für Tourismus die TOP-100-Sehenswürdigkeiten nun in einer App aufbereiten, um Deutschland als Reiseland weltweit zu präsentieren.

Bereits 2011 hatte das Goethe-Institut eine „Deutschland-Liste“ veröffentlicht, die sich aus Interviews mit 13.000 Befragten darstellte. Demnach rangiert das Dessauer Bauhaus auf dem siebten Platz der bedeutendsten deutschen Bauwerke, gefolgt vom Brandenburger Tor, dem Reichstagsgebäude und dem Kölner Dom.

Die Umfrageergebnisse gelten als ermutigend, zeigt sich doch, dass die Strahlkraft des Bauhauses ungebrochen ist und es die „Ikone der Moderne“ als einzige Kulturstätte Sachsen-Anhalts in die Top 50 geschafft hat.

Es wird jetzt darauf ankommen, die touristischen Möglichkeiten zu erweitern, um für internationale Besucher noch attraktiver zu werden. Dafür will man das Bauhausgebäude in den nächsten Monaten mit einem Besucherempfang versehen, der auf die zunehmende Zahl ausländischer Besucher Rücksicht nimmt.

Die Wertschätzung des Bauhauses ist allerdings im Ausland doch noch größer als hierzulande. Dies zeige sich auch in der großen Ausstellung „Bauhaus: Art as Life“, die Anfang April 2012 im Londoner Barbican Centre eröffnet wurde und während der Olympischen Sommerspiele in der britischen Hauptstadt zu sehen sein wird.

Kreuzfahrer als Schnäppchen

Kreuzfahrten-Flemming.de lautet eine neue, exklusive Preisaktion für Kreuzfahrten im Sommer mit der MS Delphin ein. Sie sparen jetzt 6 Tage lang bis 2200 € gegenüber dem Katalogpreis. Und bei allen Deals sind die An- und Abreise per Bahn oder Flugzeug sowie die Hafentransfers gratis.

Als Preise pro Person in einer Doppel-Innenkabine gelten:
- 790 €: Spätsommer Ostsee ab Kiel, 11 Nächte, statt 2228 €
- 860 €: Großbritannien/Irland, 12 Nächte, statt 2528 €
- 890 €: Höhepunkte Ostsee ab Kiel, 13 Nächte, statt 2628 €
- 890 €: Baltikum & Skandinavien, 13 Nächte, statt 3128 €
- 990 €: Norwegen mit Nordkap, 13 Nächte, statt 2628 €
- 1190 €: Hamburg, Portugal, Azoren, 12 Nächte, statt 2368 €
- 1290 €: Island/Norwegen, 17 Nächte, statt 3328 €
- 1490 €: Island/Grönland, 14 Nächte, statt 3658 €

Die Kreuzfahrten starten an ausgewählten Terminen von Juni bis September. Buchen müssen Sie bis spätestens Samstag, 5. Mai. Höhere Kabinenkategorien kosten etwas mehr. Der
Aufpreis für Einzelkabinen beträgt nur 200 €.

Infos mit Details uner www.travelzoo.com/de/newsflash/80618291-1228653/

Mit 470 Passagieren zählt die MS Delphin zu den kleineren, familiäreren Kreuzfahrtschiffen. An Bord sind alle Mahlzeiten inklusive, ebenso das Unterhaltungsprogramm und die Nutzung der Wellness- und Sporteinrichtungen. Die Bordsprache ist deutsch.

Ägypten All-inclusive

Im ägyptischen Taucherparadies Sharm El Sheikh lassen sich sonnige Tage in bester Lage unmittelbar am Roten Meer verbringen; der Genuss verschiedener Annehmlichkeiten eines All-inclusive-Aufenthalts mit Strand- und Ausflugs-Shuttle, Massage und mehr kommt zweifelsfrei hinzu.

Das einst kleine Fischerdorf am Roten Meer zeichnet sich aus durch seine Fischvielfalt, seine Korallen und Schwämmen und ist nicht nur für Taucher zu einem Traumziel geworden...

Sharm El Sheikh gilt als das Urlaubsparadies für Unterwasser- und Sonnenanbeter an der Südspitze der Halbinsel Sinai. Sich zu entspannen und zurück zu ziehen bietet sich Sonnenhungrigen in Resorts wie dem Resta Club, der im typischen Stil gestaltet wurde und orientalische Einflüsse mit modernem Komfort und Eleganz mischt.

Die dortigen Hotels bieten neben geschmackvollen Gartenanlage mit charmanten Apartment-Häusern und großem Salzwasser-Pools auch stilvolle Restaurant, in dem die meisten Gäste „all-inclusive“ verpflegt werden.

Shuttle-Service-Busse bringen Ausflügler in die nahe gelegene Ne’ema Bucht und zum alten Marktplatz in Sharm El Sheikh.
Apartments sind klassisch eingerichtet, mit Sat-TV und Minibar ausgestattet; man entspannt am Pool, schwimmt im warmen Roten Meer (bei kostenfreier Bus-Shuttle zum Strand),
man genießt traditionell im türkischen Bad bei einer Heilmassage, tankt auf diese Weise Energie , besucht den Markt oder die Na’ama Bucht, das Hard Rock Café oder das Mexicana Pub – und man denkt nicht einmal an Langeweile.

Sharm El Sheikh erwartet seine Gäste mit einem Mix aus orientalischer Kultur und modernen Retreats, die die Urlaubstage fast schon zu Luxus machen, begleitet von einem Klima, das zu jeder deutschen Jahreszeit die orientalische Sonne aufgehen lässt.

Die (bislang) beliebtesten Hotels 2012

… nach www.holidaycheck.de

Hotel Nissi Beach Resort
Nissi Beach Resort
Südzypern/Zypern ab 376,- €
Weiterempfehlung: 96%

Hotel Iberostar Royal El Mansour
Iberostar Royal El Man...
Monastir (Region)/Tunesien
ab 295,- €
Weiterempfehlung: 82%

Hotel Miramar
Miramar
Süden (Burgas)/Bulgarien
ab 366,- €
Weiterempfehlung: 95%

Hotel Iberostar Costa Dorada
Iberostar Costa Dorada
Dominikanische Republik Nordküst...
ab 891,- €
Weiterempfehlung: 94%

Hotel Iberotel Makadi Beach
Iberotel Makadi Beach
Hurghada/Safaga/Ägypten
ab 556,- €
Weiterempfehlung: 97%

Zwei Wochen Malediven

... mit Halbpension für 1310 Euro bei Travelzoo, München

Den Traumurlaub auf den Malediven erleben. Mit diesem Bestpreis-Angebot von ab-in-den-urlaub.de reist der Interessent für zwei Wochen auf eine kleine Insel im Indischen Ozean.

Ab 1310 € pro Person wohnt man 13 Nächte in einem Bungalow im sehr gut bewerteten Drei-Sterne-Hotel Fihalhohi Island Resort. Der Flug nach Male, der Transfer zum Hotel sowie Halbpension sind im Preis enthalten.

Gültig ist das Angebot für Abflüge im Juni ab München und ab Frankfurt. Das Zug-zum-Flug-Ticket ist bereits im Preis inklusive.

Das Resort liegt auf der etwa 450 Meter langen und 240 Meter breiten Insel Fihalhohi im Südwesten des Süd-Male-Atolls. Viele hohe Kokospalmen spenden Schatten am weißen Sandstrand, der die Insel umgibt.
In der nahen Umgebung gibt es 55 Tauchgebiete, Kurse können in der Tauchschule unter deutschsprachiger Leitung gebucht werden.
Zu erkunden ist das nahegelegene Hausriff beim Schnorcheln. In der Anlage mit Restaurants und Bars finden regelmäßig Abendunterhaltung statt.

Vom Bodensee nach „Malle“

Friedrichshafen / April 2012. Die Air Berlin baut ihre Flugverbindungen ab Friedrichshafen aus. Der deutschen liebstes Ziel Mallorca wird ab Juni vier Mal pro Woche nonstop angeflogen.

Mit dem zeitgleich gestarteten 'Sale' kann man zahlreiche Hin- und Rückflüge auf die Baleareninsel für 134 Euro finden. Im Vergleich zu anderen Airlines spart das bis zu 57 Prozent.

Gültig ist das Angebot für viele Termine in der besten Reisezeit von Mai bis Juli. Gebucht sein muss der Spezialpreis bis spätestens Ostermontag.
Fly.com hat die möglichen Flugdaten recherchiert.

Weitere Infos unter www.travelzoo.com/de/newsflash/80618291-1216324/

Flugpreise vergleichen mit Fly.com

Na, klar doch! - Ein Portal wie Fly.com (www.fly.com) ist eine Flugsuchmaschine sowie eine von Anbietern unabhängige und neutrale Preisvergleichsseite.

Ziel ist es, die Suche nach Flügen zu vereinfachen. Wie man über Umfragen raus brachte, werden trotz der Vielzahl an Suchmaschinen nicht immer alle Flugoptionen und Tarife klar und deutlich dargestellt.
Wer nun die besten und aktuellsten Preise sucht, kann mit Fly.com parallel Hunderte von Flug-Gesellschaften und Online-Reisebüros durchsuchen: von Billigfliegern bis zu bekannten Fluglinien und Online-Anbietern.

Fly.com vergleicht im Gegensatz zu Flugvermittlern und Online-Reisebüros nicht nur die verschiedenen Flugverbindungen nach Uhrzeit und Verfügbarkeit sondern auch den Preis, der von den Fluglinien direkt oder über Online-Reisebüros verlangt wird.

Die diversen Tarife pro Flugverbindung werden in einer strukturierten Anzeige dargestellt. Präferenzen zum vorgesehenen Flug, wie Abflug- und Ankunftszeit oder bevorzugte Fluglinien, können per Filter den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Bei jeder Suche zeigt Fly.com die Preise für alle Kabinenklassen an - nicht nur für die Holzklasse in der „Eco“, sondern auch für Business und First Class.

Bei Fly.com kann man jedoch nicht buchen wie bei Online-Reisebüros und auf den Seiten der Fluggesellschaften. Ist die Suche erfolgreich, wird der Nutzer auf die Seite des Anbieters weitergeleitet, auf der er dann konkret buchen kan.

Fly.com fragt auch keine persönlichen Daten ab. Fly.com ist für den Flugsuchenden entgeltfrei, weil sich Fly.com durch Vermittlungsgebühren der Anbieter auf die Buchung finanziert.

Local Deal für Baden-Württemberger

Für 'schlappe' 299 Euro zu zweit in die Le Mirador Kempinski-Suite am Genfer See statt für 543 Euro und dazu noch Champagner – das wär' doch was.

Der Blick auf den Genfer See verschlage einem buchstäblich den Atem, schwärmte die Berner Zeitung über das 5,5-Sterne-Hotel Le Mirador Kempinski. Eine traumhafte Aussicht ließe sich genießen in einer Junior-Suite und das bei 45 Prozent zum vollen Preis, die man spart.

Daran könne einem auch gefallen das Upgrade in eine 50m² große Junior-Suite mit privater Terrasse und Panoramablick auf den Genfer See, ein Frühstück inklusive sowie ein VIP-Empfang mit Champagner im Wert von 150 Euro. Man wohnt und blick aus erhöhte Lage mitten im Weinbaugebiet Lavaux (UNESCO-Welterbe) und fährt von Freiburg in knapp drei Stunden hin.

Urlaub auf dem Land bei „Gabriele“

Das Hotel Gabriele in Unterwössen (Chiemgau) an der Alpenstraße in Richtung Reith im Winkl ist ein familiengeführtes Unternehmen, dem das Wohl seiner Gäste sehr am Herzen liegt. Man kann es sich wahrlich gut gehen lassen in schöner Umgebung.

Als dortige Haus-Philosophie gilt: Durch Interesse an Land und Leute im Umland wird man immer bestens mit wertvollen Informationen und Freizeit-Tipps versorgt. Das bedeutet: man geht auch auf individuelle Wünsche ein. Das familiengeführte Landhotel mit traditionellem, zeitlosen Charme ist für Generationen gemacht, und zum Wohlfühlen gedacht. Also: Genießen und sich wie zu Hause fühlen!

Exklusiven Pauschalen: Osterurlaub 31.03.2012 - 15.04.2012

Hotel Gabriele · Gabriele Licklederer-Wenninger
83246 Unterwössen · Bründlsberggasse 14 · Deutschland
Tel.: +49 (0)8641 97570 · Fax: +49 (0)8641-975757 · info@hotel-gabriele.de

Design-Hotel als Schnäppchen mit Travelzoo

Zu zweit für 298 Euro für 2 Nächte zum halben Preis im luxuriösesten Hotel Oberammergaus bietet der online-Anbieter Travelzoo.

Das Ganze mit Führung durch die hauseigene Brauerei, einer Bierprobe mit dem Braumeister und einer typischen bayerischen Brotzeit im Hotel-Restaurant "Ammergauer Maxbräu", das vom Gault Millau-Führer Bayern empfohlen wird.

Man kaufe einen Gutschein (Voucher) bei Travelzoo und reserviere sich danach den Aufenthalt im Hotel. Gültig für Aufenthalte bis 23. Juni 2012. Auch über Ostern und Pfingsten buchbar. Kaufen kann man beliebig viele Gutscheine …

Das Fünf-Sterne-Hotel Maximilian in Oberammergau ist laut Bewertungsportal Trivago das "beste Designhotel Bayerns". Der exklusive Wochenend-Deal für Travelzoo wurde wie folgt verhandelt: Für 298 statt 595 Euro reist man zu zweit für drei Tage in Bayerns einziges Hotel mit eigener Brauerei.

Man darf erwarten:
-Upgrade in die größeren Comfort- oder Superior- Zimmer
-Frühstücks-Büffet
-Brauereiführung mit Bierprobe und bayerische Brotzeit im Hotelrestaurant "Ammergauer Maxbräu", das im Gault Millau-Führer Bayern empfohlen wird.

Den Wellnessbereich des Hotels und das Internet nutzt der Gast kostenfrei, ebenso das Parkhaus; zum Angebot gehört die KönigsCard für mehrere attraktive Leistungen in der Region wie Eintritte und Bergbahn-Fahrten.