Vom Essen in Europa

Bei Fleisch im Topf weiß man in Polen,
der Fuchs hat wohl 'ne Gans gestohlen!

Zum Dessert gibt's in Dänemark
Algenmus und Magerquark.

Schlägt man in Frankreich Rinder tot,
gibt es zu Mittag 'Entrecote'.

Man muss nicht extra drüber reden,
das Wasa-Brot, das kommt aus Schweden.

Wird in Deutschland fest verdaut,
gab's Kesselfleisch mit Sauerkraut.

Der Schweizer zieht lang am Menue,
denn er hat lieb sein Käs'-Fondue.

Am Mittagstisch in Österreich,
beißt sich der Kaiser-Schmarr'n ganz weich.

Weit weg im Lande der Magjaren,
kann man zum Gulasch viel erfahren.

Am Stiefel - rund um die Abruzzen,
kann Pasta gegen Hunger nutzen

Damit der Reim dann nicht muss hinken,
was mancher isst,
kann man auch trinken!
P r o s t !

(c) by wob. 2008